Fakten & Kosten

Das müssen Sie wissen

Fakten zur Bruststraffung im Überblick:

OP-Vorbereitung
  1. Auf Rauchen sollte mindestens 1 Woche vor der OP verzichtet werden
  2. Etwa 8-10 Tage vor der Bruststraffung sollten acetylsalicylsäure-haltige Medikamente (z.B. Aspirin) abgesetzt werden
  3. Etwa 8-10 Tage vor der Bruststraffung ist auf Sonnenbäder zu verzichten
  4. Patienten, die mit Marcumar behandelt werden, sollten mit ihrem Arzt eine Umstellung durchführen
  5. Eine Mammographie sowie eine Ultraschalluntersuchung könnten im Vorfeld der Bruststraffung sinnvoll sein, um Gewebeveränderungen zu erkennen
Narkose Vollnarkose
Operationsdauer 3-4 Stunden (je nach Umfang)
Klinikaufenthalt Ambulant bis zu 3 Tage
Nachsorge
  1. Am Tag nach der Bruststraffung werden die Drainagen entfernt (in manchen Fällen später)
  2. Zunächst muss ein Druckverband für einige Tage getragen werden, der jedoch durch einen medizinischen Büstenhalter ersetzt wird
  3. Der medizinische Büstenhalter ist in den ersten 7 Tage nach der Brustverkleinerung rund um die Uhr zu tragen (zur Vorbeugung einer überschießenden Narbenbildung)
  4. Anhebende Büstenhalter (z.B. Wonderbra) sollten innerhalb der ersten drei Monate nicht getragen werden
  5. Innerhalb der ersten zwei Monate nach der Bruststraffung sollte schonend mit der Brust umgegangen werden (Haushalt, Sex, Sport)

Kosten einer Bruststraffung

Die Kosten betragen je nach Umfang ca. 5.800,00 Euro – 7.000,00 Euro.

Die Kosten sind dabei jeweils vom Aufwand abhängig und individuell unterschiedlich. Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein kostenfreies und unverbindliches Beratungsgespräch mit unseren Ärzten, um die exakten Kosten zu abzustimmen (Kontakt).

Bruststraffung Köln

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns an unter T: 0221 880 9 800 oder nutzen Sie ganz bequem unser Kontaktformular. Wir beraten Sie gern.

Bruststraffung Köln
c/o aesthetische medizin koeln
Dr. Dr. med. Matthias Siessegger
Justinianstrasse 3
50679 Köln